Lychee-Parfait mit Kumquat-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Parfait:

  • 1 Becher Lychees (565 g)
  • 100 ml Lychee-Saft (aus der Dose)
  • 2 Eidotter (frisch)
  • 1 Eiklar (frisch)
  • 3 EL Zucker
  • 2 Prise Kardamom (gepulvert)
  • 180 ml Rahm (steif geschlagen)

Kompott:

  • 200 ml Lychee-Saft (aus der Dose)
  • 150 g Kumquats, entkernt, in Scheibchen
  • 2 EL Grand Marnier
  • 1 EL Pistazien, grob gehackt, für die Garnitur

Vorbereiten: Lychee-Saft abschütten, zur Seite stellen.

Parfait: 4 Lychees kleinwürfelig schneiden und mit 12 ganzen zur Seite stellen. Restliche Lychees und 1 dl Lychee-Saft fein zermusen, in einem Pfännchen aufwallen lassen, von der Platte ziehen. Eidotter mit dem Schwingbesen darunterrühren, das Ganze durch ein Sieb in eine ausreichend große Schüssel aufstreichen. Eiklar steif aufschlagen. Zucker und Kardamom dazugeben, weiter aufschlagen, bis die Menge glänzt. Schnee mit dem Schlagrahm und den zur Seite gestellten Lychee-Würfeli unter die Fruchtmasse heben. In die Förmchen befüllen und wenigstens 2 Stunden gefrieren.

Kompott: Lychee-Saft auf die Hälfte kochen. Kumquats und Grand Marnier dazugeben, aufwallen lassen, bei geschlossenem Deckel auf der ausgeschalteten Herdplatte in etwa 10 min ziehen. Die 12 Lychees beigeben, warm werden.

Servieren: Förmchen kurz in kaltes Wasser tauchen, Parfait auf Teller stürzen, vielleicht leicht antauen, Kompott daneben anrichten, garnieren.

Chinesisches Menü

- Gefüllte Tee-Eier auf Sprossen-Blattsalat - süß-saure Gemüse-Dessertschälchen - Lychee-Parfait mit Kumquat-Kompott

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lychee-Parfait mit Kumquat-Kompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche