Linsen-Eintopf mit Kochwurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 140 g Linsen (klein)
  • 1000 ml Räucher- bzw. Geflügelfond
  • 30 g Butter
  • 50 g Speck (geräuchert)
  • 50 g Zwiebel
  • 40 g Porree
  • 40 g Sellerie
  • 30 g Wurzeln
  • 40 g Paradeismark
  • 20 g Weissweinessig
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfeffer
  • Salz

Einlage:

  • 4 Brühwürste
  • 0.25 Bund Schnittlauch
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 10 g Butter

Linsen nach Möglichkeit einen halben Tag vorher einweichen. Zwiebeln abschälen und in mittelfeine Würfel schneiden. Wurzeln, Sellerie, Porree abschälen und in sechs mal sechs Millimeter große Stückchen schneiden. Speck in feine Würfel schneiden (auch: Speckschwarte im Ganzen mitköcheln).

Zwiebel- und Speckwürferl in Butter anschwitzen. Linsen, Paradeismark und Lorbeergewürz hinzfügen. Mit dem Räucher- oder evtl. Geflügelfond auffüllen. Alles zusammen bei geschlossenem Deckel etwa eine Stunde gar machen. 20 Min. bevor die Linsen gar sind, die Gemüsewürfel hinzfügen und mitköcheln. Mit Salz, Pfeffer und Essig nachwürzen.

Einlage:

Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Kochwurst diagonal in Scheibchen schneiden. Toastbrot von der Rinde befreien, würfelig schneiden und in einer Bratpfanne mit Butter goldgelb rösten. Kochwurst in die Suppe Form und circa acht min mitgaren. Aufkochen und wiederholt mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Linsen-Eintopf auf tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Kochwurst-Scheibchen auflegen. Mit den Schnittlauch-Rollen und krossen Croutons garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsen-Eintopf mit Kochwurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche