Lachsfilet mit Kartoffelkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 900 g Lachsfilet (im Stück)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 500 g Grosse Erdäpfeln (fest kochend)
  • 1000 ml Wasser
  • 2 EL Mehl (eventuell mehr)
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • 1 pouch Soße Hollandaise (für 125 g Butter)
  • 125 ml Orangen (Saft)
  • 1 Briefchen Safranfäden
  • Zucker
  • 2 EL Orangenschale
  • 500 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Orange

Das Lachsfilet mit einer Pinzette von den übrigen Gräten befreien, abbrausen, abtrocknen und in 6 Stückchen teilen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. 15 Min. stehen.

Erdäpfeln abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. In 1 Liter Salzwasser 3 min blanchieren, abschrecken.

Erdäpfeln und Fisch abtrocknen. Fisch in eine gerettete Gratinform setzen. Mit Mehl bestäuben. Kartoffelscheiben durch das verquirlte Ei ziehen und dachziegelartig auf den Fisch legen. Mit 25 g geschmolzener Butter beträufeln und im Backrohr backen.

Schaltung: 200 bis 220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

180 bis 200 Grad , Umluftbackofen 20 bis 25 Min.

Jetzt den Bratrost vorwärmen. Das Lachsfilet 1 bis 2 min übergrillen, bis die Erdäpfeln goldbraun und kross sind.

In der Zwischenzeit die Soße mit 125 g Butter nach Packungsanweisung kochen, jedoch statt der angeführten Wassermenge Orangensaft und Safran hinzufügen. Mit der abgeriebenen Salz, Orangenschale, Pfeffer und einer Prise Zucker pikant würzen.

Erbsen in kochend heissem Salzwasser 5 min gardünsten, abrinnen. Mit dem Fisch und der Soße zu Tisch bringen, mit Orangenspalten garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet mit Kartoffelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche