Kürbiskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Leichtbutter
  • 1 Ei
  • 1 EL Sauerrahm
  • Ds Salz

Füllung:

  • 2 Eier
  • 100 g Brauner Zucker bzw. Rohrzucker
  • 1 Zitrone (abgeriebene Saft und Schale verwenden)
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 2 EL Sauerrahm
  • 750 g Kürbis, entsteint,
  • In Stückchen geschnitten, geraspelt
  • (Der Tip: eine gelbfleischige
  • Festem Fruchtfleisch eignet sich am besten)
  • 150 Gemahlene Mandelkerne
  • 3 EL Gestiftete Mandelkerne
  • Staubzucker nach Wunsch

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für den Mürbteig: Mehl, Zucker und Salz in ein Weitling Form und Leichtbutter in kleinen Stücke hinzfügen. Solange umrühren bis die Teigmasse krümmelig ist. Als nächstes Ei und Sauerrahm gemeinsam durchrühren und dazugeben.

Zum Abschluss kurz mit der Hand kneten und für eine halbe bis eine Stunde abgekühlt stellen.

Für die Füllung: Zucker, Zitronenschale, Eier, Zimt und Rahm in eine geeignete Schüssel Form und durchrühren. Die geraspelten Kürbisschnitzel hinzfügen und vorsichtig gemeinsam mit dem Saft einer Zitrone unterziehen.

Die gefettete Tortenspringform ( 24-26 cm) mit dem ausgrollten Mürbteig ausbreiten und kurz einstechen. Die gemahlenen Mandelkerne auf dem Boden gleichmäßig verteilen und dann die Füllung daraufgeben. Zum Schluss Mandelstifte darüber streuen.

Der Kuchen wird bei 50 Min. auf der untersten Schiene des Backofens bei 220 Grad gebacken (Umluft nur etwa

180 bis 200 °C ). Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kürbiskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche