Krebserlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Krebserlsuppe die fein geschnittenen Zwiebel und das Suppengrün in heißem Fett anrösten.

Mit 1 l Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Das Fischfilet beigeben und 1/4 Stunde mehr ziehen als kochen lassen.

Das Fischfilet rausnehmen und warmstellen. Die Brühe durch ein Sieb seihen, wieder erhitzen, das Filet und die Krabben dazugeben.

Den Weißwein, Salz, Pfeffer, Curry und Streuwürze ebenfalls beimengen. Gut erhitzen aber nicht mehr kochen lassen.

Die Krebserlsuppe anrichten und mit Petersilie garnieren.

Tipp

Die Krebserlsuppe ist besonders delikat und passt vor allem als Vorspeise zu besonderen Anlässen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebserlsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche