Krabbenaspik Mit Dillsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Bund Dille
  • 1 EL Dillsamen
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 250 ml Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • 2 Blatt Gelatine
  • 2 EL Dill-Aquavit (Aalborg Dild)
  • 1 Prise Milder Essig (Apfelessig)
  • 1 sm Gärtnergurke
  • 1 Rote Chilischote; jeweils nach Gusto mild oder ruhig auch richtig scharf
  • 250 g Nordseekrabben (geschält)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Zitronenschale; fein gerieben bzw. gehackt

Dillsauce:

  • 1 Becher Joghurt (natur)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Kalte Gemüsesuppe
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dille

Wir bereiten das Krabbenaspik mit einem Bratensud aus Dillstängeln und Dill-Aquavit zu, der ihm ein unglaublich intensives Aroma gibt. Den Aquavit kann man überall bestellen, wo Produkte der Danish Destillers angeboten werden!

Vom Dill die Hälfte der Blättchen abzupfen und zur Seite stellen. Den Rest grob hacken, mit Dillsamen und Pfefferkörnern aufsetzen, mit Wasser überdecken, zum Kochen bringen, mit Salz würzen und mit Zucker würzen. Neben dem Feuer eine Stunde ziehen. Durch ein Sieb filtern, die eingeweichte Gelatine darin zerrinnen lassen. Mit Dill-Aquavit würzen. Der Bratensud sollte sehr konzentriert schmecken.

Die Gurke derweil abschälen, der Länge nach halbieren, mit einem Löffel sämtliche Kerne herausstreifen und halbzentimetergross würfeln. Die Chilischote entkernen und winzig würfeln. Mit Gurke und gehacktem Dill unter die Krabben vermengen, dabei mit Salz und Saft einer Zitrone würzen.

In kleine becherförmige Förmchen gleichmäßig verteilen und gut fest drücken. Den abgekühlten Bratensud - vorher noch mal nachwürzen! - darüber gießen, er sollte die Krabbenmischung überdecken.

Für die Dillsauce Joghurt, Sauerrahm, Öl und klare Suppe glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und fein gehacktem Dill würzen. Jeweils einen Klecks davon auf einem Teller verstreichen, das Krabbensülzchen aus der geben lösen und darauf setzen. Mit einem Dillzweiglein garnieren.

Neuner-Duttenhofer

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krabbenaspik Mit Dillsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche