Knusprige Shrimps-Wonton-Säckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 Blätter Wonton-Teigblätter
  • 100 g Geschälte Shrimps
  • 100 g Mageres Faschiertes (Rind- oder Schweinefleisch)
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Shaoxing-Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 2 EL Süß-saure Sauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Sesamöl
  • Gehacktes Koriandergrün
  • 1 Eidotter
  • Eiklar oder Wasser
  • Öl zum Herausbacken

Für den Dip:

  • 3 EL Shaoxing-Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 3 EL Sojasauce

Zuerst für die Fülle die Shrimps sehr fein hacken und in einer Schüssel mit dem faschierten Fleisch vermengen. Frühlingszwiebeln fein hacken und untermischen. Sojasauce, Reiswein und süß-saure Sauce miteinander vermengen und über die Masse gießen. Alles gut durchrühren, mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und mindestens 30 Minuten rasten lassen. Dann mit Sesamöl beträufeln, gehackten Koriander untermengen und Eidotter einrühren. Die Teigblätter auflegen und jeweils etwas Füllmasse auftragen. Teigränder mit Eiklar oder Wasser bestreichen und den Teig über der Füllung so zusammendrücken, dass ein kleines Säckchen entsteht. Der Teig kann dabei nach Belieben wellenartig geformt werden. Wok (oder eine schwere gusseiserne Pfanne) erhitzen. Öl erhitzen und die Säckchen darin knusprig und goldbraun backen (dabei nicht alle Wontons auf einmal einlegen, damit das Fett nicht abkühlt). Fertige Wonton-Säckchen herausheben, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem vorbereiteten Dip servieren. Für den Dip Reiswein und Sojasauce miteinander vermischen und in kleinen Schälchen portionsweise anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare8

Knusprige Shrimps-Wonton-Säckchen

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 20.12.2015 um 08:11 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 06.01.2015 um 08:20 Uhr

    gut

    Antworten
  3. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 23.12.2014 um 13:57 Uhr

    also das Rezept ist toll, aber das Foto passt so gar nicht ! Vielleicht ein Versehen ?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 29.12.2014 um 12:05 Uhr

      Leider ist hier der Ausschnitt unglücklich gewählt und es ist auf diesem Foto mehr Sauce als Won Ton zu erkennen. Hinter der Sauce kann man jedoch noch einige der knusprigen Schrimps-Säckchen erkennen. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 02.12.2014 um 13:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche