Kesselgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 800 g Rindfleisch (Wadschinken, in Würfel geschnitten)
  • 800 g Zwiebel (fein geschnitten)
  • 10 ml Öl
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 EL Paradeismark
  • etwas Zitronenschale (gehackt)
  • 500 ml Wasser
  • 40 g Paprikapulver
  • 1 Spritzer Essig
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für das Kesselgulasch Zwiebel in heißem Öl hellbraun rösten, Paprikapulver untermengen, kurz durchrühren, mit Essig und etwas Wasser ablöschen. Mit restlichem Wasser aufgießen.

Zwiebeln weichdünsten und passieren, Fleischwürfel, Paradeismark, Knoblauch, Zitronenschale, Majoran, Salz und Pfeffer zu den Zwiebeln geben und das Kesselgulasch zugedeckt schwach wallend kernig dünsten, da es im heißen Saft noch nachgart.

Tipp

Man kann das Kesselgulasch auch mit etwas Mehl stauben, wenn der Saft molliger sein soll.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kesselgulasch

  1. s150
    s150 kommentierte am 17.11.2015 um 08:37 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche