Karotten-Rinder-Geschnetzeltes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Karotten
  • 100 g Gewürzgurken
  • 100 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 600 g Rindsfilet
  • 4 EL Öl
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 200 ml Rinderfond (Instant)
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Schlagobers
  • 3 EL Saucenbinder
  • 1 Bund Dille
  • Salz
  • Pfeffer

Karotten in breite Stifte, Gurken in dünne Stifte schneiden. Champignons reinigen und halbieren. Zwiebel schälen und fein in Würfel schneiden.

Fleisch am Beginn in 1cm dicke Scheibchen, dann in 1cm breite Streifchen schneiden.

In 4 Portionen in jeweils 1EL sehr heissem Öl maximal 2 Min. scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und heraus nehmen.

Das Fett in der Bratpfanne erhitzen, Champignons, Gurken und Zwiebeln in das Fett Form und unter Rühren anbraten. Karotten kurz mitbraten. Fond, Wein und Schlagobers hinzfügen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 10 min Garen. Saucenbinder untermengen, von Neuem zum Kochen bringen.

Fleisch und gehackten Dill in der Sauce erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen.

*Tip: Dieses Rezept eignet sich toll für kleine überraschende Feste, denn man kann beinahe alles zusammen an Gemüse und Fleisch einfüllen was gerade im Hause ist. Hendl oder evtl. Schwein anstelle von Rind oder evtl. Zucchini oder evtl. Paprika abstelle von Champignons.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Karotten-Rinder-Geschnetzeltes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche