Kaninchen von dem Weinberg

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kaninchen
  • 2 Zwiebeln (gross)
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Becher Paradeiser; gewürfelte oder
  • 4 Grosse Paradeiser
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Wasser
  • 0.5 Tasse Erdnüsse; ungesalzen
  • 30 Mandelkerne; abgeschält und geröstet
  • 20 Dörrzwetschken
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)

Kaninchen in Portionsgerechte Stückchen teilen. Zwiebeln mit dem Öl goldgelb anbraten, das Lorbeergewürz hinzfügen.

Paradeiser und die Kaninchenteile hinzfügen und leise schmurgeln.

Während das Kaninchen vor sich hin schmurgeld die Knoblauchzehen in der Schale mit einem Küchenmesser zerdrücken und gemeinsam mit der Petersilie und den gerösteten Mandelkerne mit der Hälfte des Wassers in einem Handrührer mixen, dabei nicht zu klein zermusen. Zu dem Kaninchen gießen.

Pfeffer und die Erdnüsse, sowie die Dörrzwetschken in einem Kochtopf mit dem übrigen Wasser kurz erwärmen und zu dem Kaninchen Form. Aufkochen und weiter 15 Min. bei mittlerer Hitze schmurgeln, nachwürzen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu gibt es knuspriges Baguette und einen leichten Rose.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen von dem Weinberg

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche