Kaninchen Maurische Art - Conejo al Estilo Morisco

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 lg Kaninchen (etwa 2 kg), in 6 Portionsstücken
  • 1000 g Zwiebel
  • 1 Knoblauch (Knolle)
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Becher Safran (0, 2 g)
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 50 g Rosinen

Das Kaninchen, wenn noch nicht geschehen, in 6 möglichst gleichgrosse Portionsstücke zerteilen. Das Backrohr auf 160 Grad (Gas Stufe 1) vorwärmen. Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Ringe schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden.

In einem Bräter das Olivenöl erhitzen. Die Kaninchenteile bei starker Temperatur von allen Seiten anbraten, herzhaft mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, aus dem Bräter nehmen und zur Seite stellen. Zwiebelringe im verbliebenen Bratfett bei schwacher Temperatur glasig weichdünsten und die Hälfte davon herausnehmen. Die Kaninchenstücke in den Bräter auf die Zwiebeln legen. Knoblauch mit den übrigen Zwiebeln vermengen und darauf gleichmäßig verteilen.

Den Bräter bei geschlossenem Deckel in den Backofen (Mitte) stellen und alles zusammen zirka 20 min Braten. In der Zwischenzeit Safran und Weisswein vermengen und über die Kaninchenstücke gießen, die Rosinen darüber streuen, alles zusammen in weiteren 25 min fertig gardünsten.

Mit weissem Landbrot zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen Maurische Art - Conejo al Estilo Morisco

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche