Kabeljau-Koteletts mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kabeljau-Koteletts (jeweils ca. 200g)
  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Zwiebel
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 20 g Butter
  • 125 ml Weisswein (herb)
  • Für Die Sauce
  • 1 Teelöffel klare Suppe (gekörnte)
  • 100 g Champignons
  • 150 g Grönlandkrabben
  • 2 EL Saucenbinder
  • Eventuell die Hälfte mehr
  • 1 EL Crème fraîche

Kabeljau-Koteletts abschwemmen und abtrocknen. Mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer überstreuen. 10 min ziehen. Zwiebel abschälen und vierteln. Petersilie abspülen und grob hacken.

Eine Glasform mit Butter ausfetten und die abgetropften Koteletts einfüllen, Petersilie und Zwiebel hinzfügen. Restliche Butter in Flöckchen darübergeben und weisswein zugiessen.

Zugedeckt bei 850 Watt 12 Min. gardünsten. Danach die Koteletts herausnehmen und mit Aluminiumfolie abgedeckt stehenlassen.

Für die Sauce den Fond durchseiehn. Champignons abspülen, reinigen und in schmale Scheibchen schneiden. Den Fond in die Glasform Form, Suppenwürfel untermengen. Champignons und Krabben zufügen. Bei 850 Watt 3 Min. bei geschlossenem Deckel weichdünsten. Saucenbinder untermengen und bei 850 Watt in 1-2 Min. aufwallen lassen.

Mit Crème fraîche verfeinern und vielleicht noch mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Anzurechnen : Garzeit etwa 16-17 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau-Koteletts mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche