Spinat-Lasagne mit Faschiertem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Spinat-Lasagne Zwiebel kleinwürfelig schneiden. In Öl glasig anschwitzen, Faschiertes untermengen und anbraten.

Tomatenmark einrühren, kurz mitrösten und mit Weißwein ablöschen. Die Flüssigkeit etwas einkochen lassen. Tomatensaft zugießen und gut durchrühren. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und zerdrücktem Knoblauch würzen. Unter öfterem Umrühren bei schwacher Hitze etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

Spinat waschen, Stiele entfernen, in Salzwasser kurz kochen, abseihen und gut ausdrücken. Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Etwas vom Faschierten auf dem Boden der Form verstreichen und mit 3 Lasagneblättern belegen. Nun jeweils zwei Schichten Faschiertes und Lasagneblätter in die Form geben.

Auf der obersten Schicht Lasagneblätter den Blattspinat gleichmäßig verteilen, salzen, pfeffern und mit dem restlichen Faschierten bestreichen. Den Auflauf mit den Tomaten- und Mozzarella Scheiben belegen. Mit Oregano und Parmesan bestreuen.

Im vorgeheizten Rohr auf unterster Schiene bei 180°C etwa 45 Minuten backen. Die Spinat-Lasagne frisch aus dem Rohr servieren.

Tipp

Servieren Sie zur Spinat-Lasagne einen grünen Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare0

Spinat-Lasagne mit Faschiertem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche