Ispanakli Yumurta / Spinateier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spinat
  • 1 EL Leichtbutter
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Sosse:

  • 300 g Joghurt
  • 2 Knoblauch
  • Salz

Das Fett in einer Pfanne erhitzen. Die fein geschnittenen Zwiebeln darin goldgelb rösten. Grob geschnittenen (und gewaschenen) Spinat dazugeben und bei mittlerer Hitze weichdünsten. Alles zusammen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. In den Spinat drei Vertiefungen drücken, die Eier hineinschlagen und weiterdaemfen bis sie durch sind. Für die Soße gepressten Knoblauch mit Joghurt vermengen und mit Salz nachwürzen. Das warme Gericht gemeinsam mit der Soße zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ispanakli Yumurta / Spinateier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche