Hendlkeulen in Milch und Zitrone gegart mit Erbsen-Vanille-Reis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Hendlkeulen waschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und die Zitrone mit der Schale in kleine Stücke schneiden.

Zusammen mit den restlichen Zutaten in eine feuerfeste Form geben und mit der Milch aufgießen.
Bei 160°C Umluft oder Ober- und Unterhitze 30 Minuten garen.

In der Zwischenzeit für den Erbsen-Vanille-Reis eine Tasse Basmatireis mit 2 Tassen Wasser zum kochen bringen.
Leicht salzen und auf kleiner Flamme weiterköcheln lassen, bis der Reis das Wasser aufgezogen hat. Mehrmals mit einer Gabel umrühren.
Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark heraus kratzen, mit den Erbsen unter den Reis mischen.

Die fertigen Hendlkeulen nach der Garzeit sofort aus aus der Milch herausnehmen und gemeinsam mit dem Erbsen-Vanille-Reis servieren.

 

 

Tipp

Möchten Sie ihre Mutter auch mit einer Nachspeise verwöhnen, so besuchen Sie unsere Themenwelt " Die besten süßen Ideen zum Muttertag "

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare4

Hendlkeulen in Milch und Zitrone gegart mit Erbsen-Vanille-Reis

  1. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 09.04.2016 um 22:31 Uhr

    Wunderbares Rezept, bin überrascht wie gut die Kombination Huhn mit Zitrone sowie Reis mit Vanille harmoniert.

    Antworten
  2. Leila
    Leila kommentierte am 08.01.2016 um 13:46 Uhr

    Hendlkeulen mal anders - super zart und aromatisch. Vanille-Erbsen- Reis passt wunderbar dazu. Das Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten. Mit Hühnerbrustfilet anstatt Keulen kann ich mir es sehr gut vorstellen. Besten Dank für die feine Anregung ! VlG ***** Leila

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 26.05.2015 um 05:53 Uhr

    hört sich sehr lecker an

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 16.04.2014 um 06:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche