Halbgefrorene Kaffee-Souffles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 50 g Edelbitterschokolade
  • 50 g Mandelkerne (Splitter)
  • 4 Eidotter
  • 75 g Zucker
  • 2 Teelöffel Instantkaffeepulver
  • 4 EL Baileys; o. Kaffeelikör
  • 300 ml Rahm

Portionen-Souffléförmchen mit jeweils einer 4 cm hohen Papiermanschette - am besten aus Pergamtenpapier oder Halbkarton - einfassen und diese mit Küchenschnur umbinden.

Die Schoko in ein Pfannchen Form und auf kleinstem Feuer gemächlich zerrinnen lassen. Mandelsplitter einrühren. Auf Pergamtenpapier schütten und im Kühlschrank abkühlen. Die Schokolademandeln grob hacken.

Instantkaffee, Eidotter, Zucker und Likör zu einer dickflüssigen Krem aufschlagen. Dann über ein heisses Wasserbad stellen und so lange weiterschlagen, bis die Krem leicht bindet. Dann in einem Eiswasserbad abgekühlt aufschlagen.

Den Rahm steif aufschlagen und unter die Krem ziehen. Die Hälfte der Schokoladenmandeln einrühren. Die Krem in die bereitgestellten Formen geben. Mit den übrigen Mandelkerne überstreuen. Die Souffles wenigstens 120 Minuten gefrieren.

Zum Servieren die Manschetten von den Förmchen lösen und die Souffles auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Halbgefrorene Kaffee-Souffles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche