Gebackene Geflügelleberknoedel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Geflügelleber
  • 50 g Weissbrot (altbacken)
  • 100 ml Milch (heiss)
  • 1 Ei
  • 60 g Weissbrot
  • 1 Prise Majoran (gerebelt)
  • 1 Prise Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Ausbacken)

 

Von den Geflügellebern die anhaftenden Fett- und Hautteile entfernen. Lebern kurz spülen und gut abgetropft im Handrührer fein zermusen.

Das Weissbrot in heisser Milch einweichen und gut auspressen, mit dem Ei unter das Leberpüree rühren. So viele Weissbrotbrösel hinzfügen, bis eine formbare Menge entstanden ist. Mit Zitronenschale, Majoran, Salz und Pfeffer würzen und kleine Bällchen daraus formen.

Reichlich Öl in einer Friteuse erhitzen und die Leberknödel darin in wenigen min goldbraun zu Ende backen. Herausheben und auf Küchenrolle gut abrinnen.

Als Einlage in einer Consomme oder in einer Gemüsesuppe zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Geflügelleberknoedel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche