Britisches Teegebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Tea Scones::

  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Leichtbutter
  • 25 g Zucker
  • 25 g Rosinen (mit Mehl bestäubt)
  • 120 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • Milch

Scottish Shortbread::

  • 225 g Mehl
  • 75 g Zucker, feinst
  • 150 g Butter (weich)

Family Fruit Cake::

  • 225 g Butter
  • 225 g Rohrzucker
  • 1 Orange, geriebene Schale
  • 5 Eier
  • 300 g Mehl (Typ 405)
  • 1 Pk. Backpulver
  • 500 g Trockenobst (Rosinen, Rosinen)
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Kirschen (zum Belegen)
  • 1 EL Honig

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Tea Scones: * Mehl mit Backpulver und Salz in eine geeignete Schüssel sieben.

* Leichtbutter in kleinen Stücken hinzfügen und das Ganze zu einem krümeligen Teig zusammenkneten.

* Zucker, Rosinen und Buttermilch hinzfügen.

* Teig circa 1 Zentimeter dick auswalken. Mit einem runden Ausstecher von circa 5 Zentimeter Durchmesser aus dem Teig die Scones ausstechen, auf ein mit Mehl bestäubtes Blech setzen und mit einer Mischung aus Ei und Milch bepinseln.

* Bei 220 °C 10 bis 15 min backen, bis die Scones gebräunt sind.

Mit Clotted Cream (eine dicke, gelbliche Schlagobers) und Erdbeermarmelade zu Tisch bringen.

Scottish Shortbread: * Mehl und Zucker mischen, mit der Butter zu Krümeln mischen und dann zu einem geschmeidigen Teig durchkneten.

* Daraus eine Rolle von 4 bis 5 Zentimeter Durchmesser formen und in Frischhaltefolie gewickelt für wenigstens 30 Min. abgekühlt stellen.

* Anschliessend die Teigrolle in circa 1 Zentimeter dicke Scheibchen schneiden.

* Scheibchen auf einem Blech, das mit Pergamtenpapier ausgelegt ist, mit ausreichend Abstand ausbreiten. Bei 150 Grad Ober-/Unterhitze circa 20 bis 25 Min. backen, bis die Kekse hellgold gefärbt sind.

* Später mit Zucker überstreuen und auf einem Bratrost auskühlen.

Family Fruit Cake: * Backrohr auf 150 °C vorwärmen. Eine Backform (24 Zentimeter) gut mit Butter bestreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen.

* Butter, Zucker und Orangenschale cremig rühren.

* nach und nach die Eier, ein wenig Mehl und Backpulver hinzfügen und gut rühren.

* Das übrige Orangeat, Trockenobst, Mehl, Kirschen und Honig einrühren.

* Den Teig in die geben befüllen und auf der unteren Schiene 120 Minuten backen (vielleicht die letzten 15 min mit Aluminiumfolie bedecken, damit er nicht zu sehr bräunt).

Tipp: Am besten schmeckt der Kuchen, wenn er - in Folie gewickelt - wenigstens eine Woche ruhen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Britisches Teegebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche