Feurige Erdapfel-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 md Zwiebel
  • 2000 g Erdäpfeln
  • 2 Paprikas z.B. grün
  • 2 Chilischoten oder evtl.
  • Chili-Gewürz
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Gemüsesuppe
  • 2 Becher Maiskörner a 425 ml
  • 100 g Frühstücksspeck
  • Pfeffer
  • Salz

*6-8 Leute 1. Zwiebeln und Erdäpfeln von der Schale befreien. Paprika reinigen und abspülen. Alles kleinwürfelig schneiden. Chilischoten abspülen, der Länge nach einschneiden und entkernen.

2. Öl in einem großen Kochtopf erhitzen. Zwiebeln, Erdäpfeln und Paprika darin andünsten. Gut 2 Liter Wasser, Chili und klare Suppe hinzufügen. Alles zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel zirka 25 Min. auf kleiner Flamme sieden.

3. Kukuruz abrinnen. Nach zirka 15 min in die Suppe Form und mitgaren. Speck in Stückchen schneiden und ohne zusätzliches Fett kross rösten. Auf Küchenrolle abrinnen. Speckfett vielleicht in die Suppe rühren. Abschmecken. Mit Speck anrichten.

Sie lässt sich ebenso gut einfrieren. Den Speck sollten Sie möglichst frisch rösten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feurige Erdapfel-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche