Erdbeer-Oster-Torte - Crostata Pasquale di Fragole

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 140 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 1 Salz (Prise)
  • 3 Teelöffel Wasser (eiskalt)

Für die Füllung:

  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Schlagobers
  • 3 EL Vanillezucker
  • Frische Minzblätter zur Garnierung

Mehl mit Salz und Zucker verquirlen, die Butter in kleinen Stücke mit den Fingerspitzen einrühren. Eidotter und eiskaltes Wasser hinzfügen und rasch zu einem Teig zubereiten, zu einem Ball formen und im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen. Den Teig auswalken, eine eingefettete Backform von 18 cm ø damit ausbreiten und mit Trockenerbsen o. Ae. Belegen, um ihn am Hochgehen bei dem Backen zu hindern.

Bei 200 °C 30 Min. im Herd backen, auskühlen und die Trockenerbsen herausnehmen. Die mit Zucker steif Schlagobers gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen. Die gewaschenen und in Scheibchen geschnittenen Erdbeeren auf dem Schlagobers wie Schuppen in Kreisen anordnen. Mit Minzblättern dekorieren.

Weinempfehlung von Allegra Antinori: Die Kombination von Erdbeeren und Schlagobers wird vorzüglich von dem besonderen Wohlgeschmack des Muffato della Sala begleitet, aus von der Botrytis Cynerea (Edelfäule) befallenen Trauben erzeugt. Aber genauso der Aleatico mit seinen fruchtigen Aromen, die an Erdbeeren erinnern, passt sehr gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Erdbeer-Oster-Torte - Crostata Pasquale di Fragole

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 21.06.2015 um 06:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche