Erbsensuppe aus dem Feldkochherd / Feldküche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 100

  • 10000 g Erbsen
  • 4000 g Kochwurst
  • 2000 g Suppengrün (Wurzelwerk)
  • 6000 g Fleischwurst
  • 2000 g Zwiebel, frische
  • 2500 g Karotten, frische
  • 10000 g Erdäpfeln
  • 2000 g Speck, gestreift
  • Majoran
  • Suppenwürfel (Instant, Suppenwürfel)
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung in der "Gulaschkanone":

Erbsen mit Salz am Vortag einweichen. Vorbereiten kann man genauso Suppengrün, Erdäpfeln und Karotten, diese werden abgeschält und gewürfelt. Alles gut überdecken.

Erbsen mit Majoran machen, nach 30 Min. Suppengrün hinzufügen.

Später gewürfelten Speck wie Zwiebeln mit ein klein bisschen Majoran anbraten. Wenn das Ganze angebraten ist, zu der Suppe Form.

Suppe aufwallen lassen, dann die Kochwurst dazugeben. Ca. 45 Min. vor Ende der Garzeit werden die Erdäpfeln hinzu gefügt und nach weiteren 25 Min werden die Karotten zugegeben. Alles dann noch zirka

15 min machen.

Fleischwurst dazugeben und mit Salz&Pfeffer und vielleicht klare Suppe nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsensuppe aus dem Feldkochherd / Feldküche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche