Entenbrust mit Hagebuttensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Entenbrüste (je circa 270g)
  • Salz
  • Pfeffer (grob gemahlen)
  • 2 EL Öl
  • 60 ml Madeirawein
  • 200 ml Geflügelfond (Fertigprodukt)
  • 4 EL Hagebuttenmark
  • 50 g Butter (eiskalt)
  • Zitronen (Saft)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen. Die Entenbrüste auf der Hautseite fein rautenförmig bis beinahe auf das Fleisch einkerben und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer feuerfesten Bratpfanne erhitzen und die Entenbrüste bei starker Temperatur auf der Hautseite in 3 Min. braun rösten. Wenden und für 8 Min. in den heissen Herd (Gas: Stufe 3) schieben. Aus der Bratpfanne nehmen und auf einem Teller im ausgeschalteten, geöffneten Herd warm stellen.

Das Bratfett abschütten und den Bratensatz mit Madeira-Wein lösen. Geflügelfond und Hagebuttenmark hineinrühren und aufwallen lassen. Am Herdrand die Butter in Flöckchen darunterschlagen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone pikant würzen.

Anschliessend den Bratensud von dem Teller in die Sauce rühren, die Entenbrust diagonal in schmale Scheibchen schneiden und mit der Sauce anrichten.

Dazu passen zartes Gemüse und Bandnudeln beziehungsweise Kartoffelgratin.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenbrust mit Hagebuttensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche