Zitronenschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 150 g Butter (weich)
  • 180 g Zucker
  • 6 EL Zitronensaft
  • 100 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Creme:

Für die Zitronenschnitten als erstes die Eier trennen und aus dem Eischnee mit einer Prise Salz festen Eischnee schlagen. In einer anderen Schüssel die Butter mit dem Zucker und den Dottern eine helle Masse schlagen.

Zitronensaft und Abrieb unterrühren. Mehl, Backpulver und Mineralwasser abwechselnd kurz unterrühren. Eischnee unterheben.

Auf ein Backblech aufstreichen und bei 180°C ca. 25 Minuten backen. Für die Creme die Zutaten verrühren und auf die abgekühlten Zitronenschnitten streichen.

Tipp

Wem die Creme zu dünn ist, der kann die Zutaten verdoppeln. Es ist auch möglich statt Mascarpone Topfen für die Zitronenschnitten zu verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 1 0

Kommentare0

Zitronenschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche