Misosuppe mit Pak Choi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 g Schalotten
  • Pflanzenöl (zum Andünsten; z. B. Erdnussöl oder Sesamöl)
  • 600 ml Wasser
  • 35 g Miso-Paste (hell)
  • 60 g Paprika (frisch, rot)
  • 200 g Pak Choi
  • 1-2 EL Ingwer (gehackt, frisch)
  • 250 g Fische (Dorsch, Kabeljau, Rotbarsch)
  • 1-2 EL Sojasauce
  • 100 g Glasnudeln

Für die Misosuppe mit Pak Choi Glasnudeln in Wasser einweichen. Schalotten in dünne Scheiben schneiden, im Erdnussöl glasig andünsten, mit Wasser aufgießen und die Misopaste darin auflösen.

Paprika und den weißen Teil des Pak Choi in Streifen schneiden, dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen den grünen Teil des Pak Choi nudelig schneiden, zusammen mit dem Ingwer zur Suppe geben und weitere 5 Minuten kochen.

Fisch würfelig schneiden und für 3 Minuten in der Suppe mit kochen. Glasnudel mit einer Schere mehrmals durchschneiden, abseihen und in die Suppe geben. Nicht mehr kochen, nur noch ziehen lassen.

Die Misosuppe mit Pak Choi mit Sojasauce abschmecken und servieren.

Tipp

Wenn die Misosuppe noch mehr wärmen soll, kann man etwas Chili fein hacken und dazu geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare7

Misosuppe mit Pak Choi

  1. melos
    melos kommentierte am 08.12.2015 um 15:42 Uhr

    gut

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 25.11.2015 um 11:20 Uhr

    gut

    Antworten
  3. alex64
    alex64 kommentierte am 21.09.2015 um 19:04 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. xisi
    xisi kommentierte am 17.08.2015 um 21:18 Uhr

    Asiatisch

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 10.07.2015 um 10:13 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche