Energiesuppe mit Huhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1/2 Stück Suppenhuhn (oder Hühnerteile)
  • 1 l Wasser
  • 2 Stück Karotten
  • 1 Stange Porree
  • 1 Stück Knollensellerie
  • 2 Scheiben Ingwerwurzel
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 EL Bockshornklee-Samen
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 3 Blätter Lorbeer

Für die Energiesuppe mit Huhn Hühnerteile in einem Topf mit heißem Wasser geben und kurz aufkochen lassen – entstehenden Schaum abschöpfen bzw. abgießen und mit frischem kalten Wasser neu aufsetzen. Grob geschnittenes Gemüse und alle Gewürze zugeben und 2 bis 3 Stunden bei mittlerer Hitze kochen.

Wenn Sie das Fleisch als Suppeneinlage weiterverwenden möchten, sollten Sie es nach 45 Minuten herausnehmen und nur die Knochen zurück in die Suppe geben.

Die fertige Energiesuppe mit Huhn abseihen, Gemüse und Knochen wegwerfen.

Tipp

Diese Energiesuppe mit Huhn können Sie gut aufbewahren, indem Sie sie heiß in saubere Schraubgläser einfüllen, sofort verschließen, "auf den Kopf stellen" und abkühlen lassen.
So entsteht eine "Suppen-Konserve", die Sie 2 bis 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren können.


Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare16

Energiesuppe mit Huhn

  1. solo
    solo kommentierte am 29.06.2016 um 19:59 Uhr

    Ohne Salz????

    Antworten
  2. loly
    loly kommentierte am 02.02.2016 um 09:07 Uhr

    Warum das Gemüse wegwerfen - ich schneide es klein und lasse es in der Suppe , auch das Fleisch - meine Kinderlieben das und ich bin froh wenn sie schon mal freiwillig Gemüse essen !

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 07.02.2016 um 08:07 Uhr

      Gemüse wegwerfen - nein!! das ist ja für mich das Beste an der Suppe :-)

      Antworten
  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 09.07.2015 um 21:02 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 27.02.2015 um 21:20 Uhr

    Schmeckt super!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche