Eierlikörgugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 160 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 6 Stk Eiweiße (Größe M)
  • 250 g Mehl
  • 200 ml Eierlikör
  • 50 ml Schlagobers
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillepaste

Für den Eierlikörgugelhupf das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Gugelhupfform fetten und einmehlen. Die Eiklar mit Salz und der Hälfte Zucker schaumig-steif aufschlagen.

Die Butter mit dem restlichen Zucker und der Vanillepaste schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Den Eierlikör und das Obers unter die Buttermischung und dann die Mehlmischung unterrühren.

Ein Drittel des Eischnees zügig unterrühren und den Rest vorsichtig unterheben. Den Teig in die Gugelhupfform füllen und etwa 55-60 Minuten backen.

Der Eierlikörgugelhupf kann mit einer Schokoglasur oder mit einer Eierlikörglasur (75 g Staubzucker mit 4 EL Eierlikör glattrühren) überzogen werden.

Tipp

Der Eierlikörgugelhupf eignet sich ideal wenn man Eiweiß übrig hat und verwerten möchte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare16

Eierlikörgugelhupf

  1. MJP
    MJP kommentierte am 08.12.2015 um 11:24 Uhr

    Tolles Rezept, danke!

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 28.08.2015 um 06:29 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 22.07.2015 um 21:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 21.07.2015 um 16:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 18.06.2015 um 20:04 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche