Eierlikör für Ostern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Eidotter
  • 1 Vanilleschote (das Mark davon)
  • 260 g Staubzucker
  • 250 ml Milch
  • 200 ml Schlagobers
  • 200 ml Vodka

Für den Eierlikör für Ostern die Eier trennen. Die Eidotter mit Staubzucker und dem Mark der Vanilleschote schaumig schlagen.

Die Milch sowie den Schlagobers hinzugeben und den Vodka einrühren.

Die Flaschen vor dem Abfüllen auskochen und gut abtropfen lassen. Den Eierlikör für Ostern in die trockenen Flaschen füllen oder gleich servieren.

Tipp

Eierlikör ist nicht nur ein feiner Abschluss für die Osterjause, sondern er eignet sich auch perfekt für die kleine Überraschung im Osternest für Erwachsene.

Was denken Sie über das Rezept?
17 6 4

Kommentare29

Eierlikör für Ostern

  1. Piran17
    Piran17 kommentierte am 13.04.2017 um 10:23 Uhr

    kann man auch Metaxa nehmen, ich habe welchen als Geschenk bekommen...

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 14.04.2017 um 08:25 Uhr

      Liebe Piran17, ja, für den Eierlikör können Sie auch Metaxa verwenden. Gutes Gelingen! Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion.

      Antworten
  2. mine1981
    mine1981 kommentierte am 04.04.2017 um 05:09 Uhr

    Wieviel ergibt das Rezept an Menge? Ich möchte nämlich die Flaschen besorgen.Danke

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 04.04.2017 um 10:05 Uhr

      Liebe mine1981, dieses Rezept sollte ungefähr einen Liter Eierlikör ergeben. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion.

      Antworten
  3. lockerle
    lockerle kommentierte am 29.01.2017 um 19:56 Uhr

    Ich mache Eierlikör immer mit Weingeist

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche