Dinkelauflauf Radegundis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Champignons (Scheiben)
  • 150 g Karotten (gewürfelt)
  • 150 g Zucchetti (gewürfelt)
  • 150 g Dinkel;mittelfein geschrotet
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 500 ml Gemüsebouillon
  • 3 EL Olivenöl
  • Reibkäse
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Nach Einem Buch Von:

Inspiriert von der ersten Meisterkoechin der christlichen Koch- Geschichte: Radegundis von Thüringen, 518-587.

Milch und Suppe gemeinsam aufwallen lassen, den Dinkelschrot beifügen und 15 bis 20 min bei geschlossenem Deckel ausquellen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Karotten, Zwiebel, Zucchetti und Champignons im Öl wahrend ungefähr 10 Min. anziehen (vielleicht muss ein kleines bisschen Wasser zugefügt werden).

Eiweisse steif aufschlagen.

Die gedämpften Gemüse zum Dinkelschrot Form, die Dotter darunter vermengen, genau den Schnee darunter heben. Ein Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Menge hinein befüllen und mit ein wenig Reibkäse bestreuen. Den Herd auf 220 °C vorwärmen und den Auflauf eine halbe Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dinkelauflauf Radegundis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche