Cinnamon-Rolls

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

Für den Teig:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Stück Frischgerm
  • 1 EL Zucker (brauner)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (mittelgroßes)
  • 50 g Butter (zerlassene)
  • 200 ml Milch (lauwarme)
  • 100 ml Wasser (lauwarmes)
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver

Für die Fülle:

  • 50 g Butter (zerlassene)
  • 100 g Zucker (brauner)
  • 2 TL Zimt

Für das Frosting:

  • 100 g Frischkäse
  • 20 g Butter (zerlassene)
  • 50 g Staubzucker

Für die Cinnamon-Rolls alle Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und mit der Küchenmaschine verkneten. An einem warmen Ort ca. eine Stunde zugedeckt gehen lassen.

Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen, großzügig mit der weichen Butter bestreichen, mit Zucker und Zimt bestreuen und von der längeren Seite her aufrollen.

Die Rolle mit einem sehr scharfen Messer in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden, in eine große mit Backpapier belegte Backform (oder in ein hohes Blech) setzen, dabei zwischen den Rollen reichlich Abstand lassen, da sie aufgehen.

Die Rolls wieder zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen, währenddessen die Rolls schon hineinstellen und weiter aufgehen lassen, bis sie aneinander stoßen.

Die Cinnamon-Rolls etwa 15 bis 20 Minuten backen lassen. Währenddessen alle Zutaten für das Frosting verrühren, und über die noch warmen Rolls streichen.

Tipp

Wer möchte kann zur Fülle für die Cinnamon-Rolls ein paar gehackte Walnüsse oder Peccannüsse mischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 6 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare34

Cinnamon-Rolls

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 02.08.2016 um 09:03 Uhr

    mit nüssen schmeckts noch besser

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 02.08.2016 um 09:11 Uhr

      Stimme - am liebsten Pecannüsse!

      Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 04.10.2015 um 23:35 Uhr

    leckeres Gebäck

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 04.10.2015 um 16:51 Uhr

    Sehr gut! Kannte ich so noch nicht.Danke!!!!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche