Paradeisermarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 550 g Paradeiser (sehr reif und rot)
  • 150 g Gelierzucker (3:1)
  • 1 Stück Bio-Zitrone (Schale und Saft)
  • 10 g Ingwer (frisch)
  • 2 EL Limoncello (ital. Zitronenlikör)
  • 2 Stück Marmeladegläser (mit Schraubverschluss)
  • Rum (zum Desinfizieren der Gläser)

Für die Paradeisermarmelade Gläser und Deckel waschen, auskochen und mit ein paar Tropfen Rum desinfizieren. Paradeiser in Stücke schneiden. Ingwer fein reiben. Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen.

Pardeiser, Ingwer, Gelierzucker, Zitronenschale und –saft in einem Kochtopf mischen und zugedeckt 1-2 Stunden ziehen lassen. Dann 2 Minuten kochen, mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und durch die Flotte Lotte (oder ein Sieb) passieren.

Limoncello dazugeben und noch einmal 4 Minuten kochen lassen. So heiß wie möglich in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen.

Tipp

Paradeisermarmelade passt gut aufs Brot, aber auch zu Käse oder als Sauce zu Gegrilltem.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Paradeisermarmelade

  1. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 04.08.2016 um 06:11 Uhr

    ich habs eher pikant gemacht - weniger zucker - dafür chili und knoblauch

    Antworten
  2. mairimko
    mairimko kommentierte am 24.11.2015 um 08:04 Uhr

    tolle idee!

    Antworten
  3. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 09.11.2015 um 09:02 Uhr

    hört sich super an

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 11.08.2015 um 22:55 Uhr

    kann ich mir auch zum Fleischfondue gut vorstellen

    Antworten
  5. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 06.03.2015 um 09:31 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche