Chinesische Gemüse-Omelette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gemüse:

  • 1 Pk. Getrocknete Shiitake-Schwammerln (20 g)
  • 100 g Staudensellerie
  • 200 g Rüebli
  • 150 g Peporoni
  • 1 Peperoncino
  • 200 g Chinakohl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Sojasprossen
  • 1 EL Erdnussöl (15 g)
  • Cayennepfeffer
  • Ingwerpulver
  • Sojasauce
  • Salz

Omeletten:

  • 8 Eier
  • 50 ml Milch
  • 1 Briefli Safran
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Erdnussöl oder evtl. Butterschmalz

Die Schwammerln für zirka 15 min in warmem Wasser einweichen. Stangensellerie sorgfältig putzen, Stangenenden wegschneiden, in schmale Streifen schneiden. Rüebli abschälen, grob raffeln bzw. in Stengeli schneiden. Peporoni und Peperoncino rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), entkernen, dann in feine Streifen schneiden, Chinakohl ebenfalls in Streifen schneiden. Knoblauch enthäuten, hacken. Schwammerln grob hacken, gemeinsam mit Peporoni, Sellerie, Rüebli, Peperoncino und Knoblauch im heissen Öl (im Pfanne bzw. Wok) unter Wenden 3-4 min dämpfen, am Schluss Chinakohl und Sojasprossen hinzufügen und das Ganze wiederholt 1-2 min dämpfen, würzen. Gemüse ein wenig auskühlen.

Für die Omeletten 4 Eier durchrühren, übrige 4 Eier in Eiklar und Dotter trennen, Dotter zu übrigen Eiern Form, diese Menge würzen. ein Drittel von dem Gemüse zur Eimasse Form. Eiweisse zu Eischnee aufschlagen, vorsichtig unter die Menge ziehen.

Jeweils für 1 Omelette 1/2 El Öl beziehungsweise Fett in Bratfanne erhitzen, ein Viertel der Eimasse dazugeben und bei mittlerer Hitze derweil 5-7 Min. zu Omeletten backen. Als letzten Schritt die Pfanne je kurz abdecken, bis die Ei-Menge gestockt hat.

Die übrige Gemüsemischung nochmal kurz erhitzen. Omeletten auf Teller gleiten, jeweils ein Viertel Gemüse auf eine Hälfte der Omelette Form, dann umklappen, bis zum Servieren warmstellen. Auf diese Weise 4 Omeletten kochen.

Dazu passt z. B. ein Blattsalat aus fein geschnittenem Chinakohl und Sojasprossen an einer Sauce aus Salz, Pfeffer, Sojasauce, Weissweinessig und Sesamöl.

Für 2 Leute: Ingredienzien halbieren, nur 2 Omeletten backen.

Zubereitungszeit: ungefähr 45 Min.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinesische Gemüse-Omelette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche