Chili-Auflauf, mit Käsestreuseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rindsschulter; zirka 15mm großen Würfeln
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Rapsöl
  • 300 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 800 g Paradeiser
  • 4 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 EL Chili (Flocken)
  • 1 Teelöffel Kümmel (Pulver)
  • 2 EL Majoranblättchen (fein gehackt)
  • 2 Maiskolben
  • 300 g Dose Kidneybohnen abgetropft

Käsestreusel::

  • 50 g Cashew-Kerne
  • 50 g Greyerzer Käse
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Rapsöl

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Fleischwürfel mit Salz und Pfeffer würzen und in 2/3 von dem heissem Rapsöl sehr herzhaft anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und weiterbraten, bis sie hellbraun sind.

Die Paradeiser rund zwanzig Sekunden in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken, von der Schale befreien und grob in Würfel schneiden. Mit Kümmel, Knoblauch, Chiliflocken und Majoranblättchen zum Fleisch Form. Zugedeckt rund eine Stunde auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz nachwürzen.

Die Gratinform mit dem übrigen Öl auspinseln. Maiskörner von den Kolben lösen. Zusammen mit Bohnen unter den Chili rühren und in die vorbereitete Form füllen. Für die Streusel alle Ingredienzien vermengen und als grobe Krümel auf den Chili Form. Im oberen Drittel des auf 250 °C aufgeheizten Ofens rund 15 min überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Auflauf, mit Käsestreuseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche