Chicken Panang

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenfilets ohne Haut
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 2 Porree
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Karotten
  • Ingwer
  • 1 Hand Bambussprossen
  • 1 Hand Sojasprossen
  • 1 sm Glas Maiskölbchen
  • Sesamöl
  • Sojasauce
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 1 Prise Fischsauce
  • 1 sm Chili
  • Limonenblätter
  • Zitronengras
  • 1 Limette
  • Garnelenpaste
  • 1000 ml Kokosmilch
  • Duftreis

Eine kleine Zwiebel klein schneiden und 2 Stangen Porree geschnitten, in ein wenig Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl oder Erdnussöl anrösten.

4 Hähnchenfilets ohne Haut in daumengrosse Stückchen schneiden und im Wok mit 6 Karotten (stiftelig geschnitten) 1 rotem und 1 gelben Paprika (in Streifchen) schnell bei großer Temperatur gardünsten.

Mit Pfeffer, Sojasauce, Garnelenpaste, Fischsauce, 1 klein geschnittene rote Chili, 1 kleingehackten Knoblauchzehe, klein gehacktem Ingwer und 1EL braunem Zucker würzen.

1 EL Kartoffelstärke, 2-3 Limettenblätter (zusätzlich od. Stattdessen Saft einer Limette)und zwei kleine Stückchen Zitronengras (länglich geschnitten) und zwei Handvoll Bambussprossen oder evtl. Sojasprossen hinzfügen, mit 1 l Kokosmilch aufgiessen.

1 kleines Glas Maiskölbchen halbiert und in den Wok Form.

Variationen:

und/oder Zuchini, Broccoliröschen, Zuckererbsenschoten stiftelig geschnitten, Cashew-Nüsse etc.

Zuspeise und anrichten:

Als Zuspeise Jasmin-Wohlgeruch-Langkornreis. Mit Basilikumblättern garniert anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chicken Panang

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche