Champignon-Sateh mit Korianderreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Limette
  • Ingwerwurzel; 2cm
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Sesamöl
  • 20 Champignons; feste
  • 200 g Basmati-Thai-Reismischung
  • Salz
  • 150 g Erdnusssauce; Fertigprodukt
  • 1 Prise Sambal Ölek
  • 2 EL Reisessig
  • 1 Bund Koriander

Knoblauch schälen und klein hacken.Limette abspülen, abtrocknen, Schale abraspeln und den Saft ausdrücken. Ingwer von der Schale befreien und fein raspeln. Die Ingredienzien mit Sojasauce und Sesamöl durchrühren.

Champignons abspülen, reinigen und mit der marinade begießen, 2 bis 3 Stunden ziehen; dabei die Schwammerln öffters auf die andere Seite drehen.

Reismischung in kochend heissem Salzwasser in etwa 10 Min. gardünsten. Erdnusssauce mit Sambal Ölek und Langkornreis-Essig durchrühren.

Champignons auf Holzspiesse (Anzahl siehe oben) stecken und unter einem aufgeheizten Bratrost 2 bis 3 Min. grillen.

Koriander abspülen und hacken. Langkornreis abschütten und den Koriander unterziehen. Champignon-Sateh mit Erdnusssauce und Korianderreis zu Tisch bringen.

Garnierungsvorschlag: Paprikarauten, Limettenscheiben, Koriandergrün, Gurkendekoration.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignon-Sateh mit Korianderreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche