Boston baked beans

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bohnen
  • 250 g Schweinefleisch
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Dunkle Melasse oder evtl. Sirup
  • 0.5 Teelöffel Senfpulver
  • 0.5 Teelöffel Worcestersauce
  • 250 ml Wasser (kochend)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Bohnen spülen und eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen. Am darauffolgenden Tag das Einweichwasser abseihen und die Bohnen in frischem Wasser gemächlich weichkochen.

Die Bohnen in einen Kochtopf Form. Das Schweinefleisch mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen). Die Schweineschwarte abschaben, bis sie weiß ist und das Fleisch zirka 1 1/2 cm breite Streifchen schneiden. Diese Streifchen dann zwischen die Bohnen stecken, so dass nur die Schweineschwarte herausschaut. Salz, braunen Zucker, Sirup oder Melasse, Senfpulver und Worcestersauce miteinander mischen. Kochendes Wasser zufügen und die Mischung über die Bohnen gießen. Wenn nötig, soviel Wasser zufügen, dass die Bohnen bedeckt sind. Den Kochtopf abdecken, in den Herd stellen und bei mässiger Temperatur 6-8 Stunden dünsten. Falls nötig, muss man von Zeit zu Zeit ein klein bisschen Wasser zufügen, damit die Bohnen stets bedeckt bleiben.

Während der letzten 30 Min. den Deckel abnehmen, damit die Schweineschwarte und die Bohnen ein klein bisschen anbräunen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Boston baked beans

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche