Babi Pangang

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweineschnitzel
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Sojasauce (Ketjap manis)
  • 2 Teelöffel Sambal Ölek
  • Salz
  • 5 EL Öl
  • 1 EL Brauner Zucker (bzw. Palmzucker)
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 3 EL Ketchup
  • 2 EL Trockener Sherry (bzw. Reiswein)
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)

Die Schale der Zwiebel entfernen und kleinschneiden. Knapp die Hälfte der Sojasauce und die Hälfte des Sambal mit ein kleines bisschen Salz durchrühren und mit dieser Mischung das Fleisch gut einreiben. Die Hälfte des Öls in einer großen Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin schnell auf beiden Seiten braun rösten.

Den Küchenherd auf 150 °C vorwärmen (Gasherd Stufe 2). Die Schnitzel in eine feuerfeste Schale legen und für 20 min in die Mitte des Ofens stellen. Nun noch 10 min unter den heissen Bratrost stellen.

In der Zwischenzeit die Sauce kochen: Das übrige Öl in einer kleinen Bratpfanne erhitzen und darin die Zwiebelwürfel anbraten, bis sie glasig werde Die übrige Sojasauce mit dem Zucker, dem Ingwerpulver, dem Tomatenketchu dem übrigen Sambal und dem Sherry hinzufügen. Das Wasser aufgießen und unt Rühren aufwallen lassen.

Die Maizena (Maisstärke) mit ein kleines bisschen kaltem Wasser zu einem glatten Teig anruehr und die Sauce damit binden. Die Sauce noch ein paar min leicht wallen.

"Cinees en Indisch", Ede/Antwerpen 1989, übersetzt und angepasst von Berthold Bollinger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Babi Pangang

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche