Avocadosalat mit gebratenen Sardellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Frische Sardellen (à 25 g, ersatzweise Tk)
  • 50 g Rosinen
  • 50 ml Sherry (medium)
  • 9 EL Olivenöl
  • 4 EL Sherryessig
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • 2 EL Mandelöl (ersatzweise gutes Olivenöl)
  • 100 g Eichblattsalat
  • 1 Bund Rucola (50 g)
  • 5 Sauerampfer
  • 120 g Stangensellerie
  • 300 g Paradeiser
  • 2 sm Avocado (à 200 g)
  • 100 g Oliven
  • 300 g Erdäpfeln (gross)
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Lorbeerblätter
  • 20 g Semmelbrösel
  • 4 EL Öl
  • 10 Basilikumblätter
  • Grobes Meersalz (z. B. Fleur de sel)

Zubereitungszeit:

  • 1:10 Stunden

V I T A L I N F O - P.P.:

1. Sardellen am Bauch leicht einkerben, Köpfe hinter den Kiemen von der Mittelgräte trennen und samt Innereien abziehen. Bauchhöhlen gut mit kaltem Wasser ausspülen und mit Küchenrolle abtrocknen.

Abgedeckt abgekühlt stellen. Rosinen im Sherry einweichen.

2. 6 El Olivenöl mit Sherry-Essig, 2 El Salz, Wasser, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Mandelöl durchrühren. Blattsalat, Rucola und Sauerampfer reinigen, abspülen und gut abrinnen. Stangensellerie reinigen, abspülen und diagonal in schmale Scheibchen schneiden. Paradeiser abspülen, halbieren, grössere in Scheibchen schneiden. Avocado halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben.

Oliven, Sellerie, Paradeiser und Avocado mit der Hälfte der Salatsauce einmarinieren.

3. Erdäpfeln gut abspülen, der Länge nach in 2-3 mm schmale Scheibchen schneiden und mit dem übrigen Olivenöl vermengen. Mit Paprika und Pfeffer würzen.

Mit 1 angedrückten Knoblauchzehe und 4 Lorbeerblättern locker aneinander auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech Form und im aufgeheizten Backrohr bei 190 Grad Celsius (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 45 Min. goldbraun backen.

4. 10 min bevor die Erdäpfeln fertig sind die Fische mit Salz würzen und in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen. Das Öl in einer Bratpfanne nicht zu stark erhitzen, die Fische darin mit restlichem Lorbeer und restlicher angedrückter Knoblauchzehe 4-5 min rösten. Nach 3 min die Rosinen hinzfügen.

5. Sauerampfer, Eichblattsalat, Rucola und Basilikum mit der übrigen Salatsauce unter den Avocadosalat heben und auf Tellern oder in einer Backschüssel anrichten. Mit den gebratenen Sardellen und gerösteten Kartoffelscheiben zu Tisch bringen. Mit grobem Meersalz würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Avocadosalat mit gebratenen Sardellen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 24.12.2015 um 07:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 20.06.2015 um 07:53 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche