Avocadomaki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 1 Tasse Sushi Reis (Alternativ Rundkornreis)
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Staubzucker
  • 1/4 TL Salz
  • 4 Stk Nori-Blätter
  • Wasabi
  • 1 Stk Avocado

Für die Avocadomaki den Reis so lange abspülen, bis das ablaufende Wasser klar ist. Den Reis und das Wasser in einen Topf geben und 10 Minuten ziehen lassen.

Reis aufkochen und 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Vom Herd nehmen und weiter 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Reis in eine flache Form geben und auskühlen lassen.

In Einem Topf, 1 EL Reisessig erwärmen, den Zucker und das Salz darin auflösen und in den ausgekühlten Reis einarbeiten. Die Nori-Blätter etwas anfeuchten und auf eine Bambusrolle legen.

¼ des Reises darauf verteilen und etwas Wasabi darauf verstreichen. Die Avocado schälen, entkernen, in Streifen schneiden und mittig auf den Reis legen.

Die Maki mit der Bambusrolle fest aufrollen und in gleich große Stücke schneiden.

Tipp

Die Avocadomaki am besten mit Sojasauce, eingelegtem Ingwer und etwas Wasabi servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare4

Avocadomaki

  1. Leben
    Leben kommentierte am 25.08.2015 um 05:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 26.02.2015 um 08:45 Uhr

    Immer ein Genuss

    Antworten
  3. Schneewittchen
    Schneewittchen kommentierte am 21.01.2015 um 09:52 Uhr

    Super lecker :)

    Antworten
  4. IlseBlogt
    IlseBlogt kommentierte am 06.05.2014 um 14:55 Uhr

    Ich liebe Avocado. Super.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche