Apfelmarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.1 l Rum (40%)
  • 10 dag Rosinen
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale davon)
  • 100 dag Äpfel (säuerlich, geschält und ohne Kerngehäuse gewogen)
  • 100 dag Einmachzucker
  • 0.375 l Apfelsaft

Für die Apfelmarmelade die Rosinen in eine kleine Backschüssel füllen, mit dem Rum übergießen und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Inzwischen die Äpfel vorbereiten und in kleine Stückchen zerkleinern. In einem Kochtopf mit dem Saft einer Zitrone, der Zitronenhaut und dem Apfelsaft vermischen. Langsam zum Kochen bringen und 10 Minuten bei gemäßigter Wärme leicht wallen lassen.

Den Einmachzucker sowie die Rosinen samt Rum einmengen und weitere 10 Minuten am Herd kochen lassen. Die Gelierprobe herstellen und die Apfelmarmelade heiß in vorbereiteten Gläser vollfüllen.

 

Tipp

Zitronen verleihen der Apfelmarmelade einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Apfelmarmelade

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 08.12.2016 um 21:44 Uhr

    Die Rosinen durften eine Nacht lang in Apfelsaft ziehen. Wir haben frischen Apfelsaft verwendet.

    Antworten
  2. bella19500
    bella19500 kommentierte am 28.07.2013 um 13:12 Uhr

    kann mir bitte jemand sagen was "en" ist.habe versucht zu googeln aber der weiß das auch nicht
    danke für eine Antwort
    bella

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 29.07.2013 um 09:50 Uhr

      Liebe Bella! Vielen Dank für den Hinweis, hier ist leider ein Teil des Wortes abhanden gekommen. Gemeint sind in diesem Rezept Rosinen. Wir haben das bei den Zutaten und im Text bereits ergänzt. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche