Zwetschgenkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 500 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 35 g Germ
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1/2 Tasse(n) Milch
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 1 Salz
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1000 g Zwetschken

Für die Butterstreusel:

  • 100 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1 Zimt
  • 40 g Butter (flüssig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zwetschkenkuchen zunächst die Germ in ein wenig lauwarmer Milch zerrinnen lassen, mit ein wenig Mehl mischen. Dieses Dampfl ein wenig angehen lassen, dann mit allen anderen Ingredienzien einen glatten Germteig machen. Zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen, zusammenklappen und kurz kneten.
  2. Eine Tortenspringform oder ein Blech einfetten und den Teig nicht zu dick auflegen. Mit Semmelbröseln überstreuen und den Teig mit entsteinten Zwetschken belegen. Den Kuchen nochmals aufgehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Butterstreusel herstellen. Dazu Mehl mit Zucker und Zimt mischen und dann mit warmer Butter locker zusammenkneten. Den Teig zwischen den Händen zu Bröseln verreiben.
  4. Den Teig mit den Buttersteuseln überstreuen. Im Backofen bei 180 °C 25 Minuten backen, dann den Zwetschkenkuchen mit Zimtzucker überstreuen.

Tipp

Servieren Sie zum Zwetschkenkuchen Schlagobers vermischt mit einer Prise Zimt.

  • Anzahl Zugriffe: 18080
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwetschgenkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Zwetschgenkuchen

  1. s150
    s150 kommentierte am 27.07.2015 um 07:37 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 01.03.2016 um 10:02 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 20.09.2015 um 11:58 Uhr

    lecker :)

    Antworten
  4. habibti
    habibti kommentierte am 15.09.2015 um 23:47 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. Tennismaedel
    Tennismaedel kommentierte am 15.09.2015 um 10:49 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwetschgenkuchen