Jetzt wird gegrillt!

Video - So gelingt der Dry Rub

Video: ichkoche.at (europäisches Werk)

Wir sind bereit für die Grillsaison und verraten in diesem Video die besten Tipps für eine gelungene trockene Grillmarinade, den sogenannten "Dry Rub".

 

Wenn endlich das sonnige Wetter für einen gemütlichen Nachmittag im Freien mitspielt, wird hierzulande gerne der Griller angeworfen. Ob zu Hühner- oder Kalbfleisch, dieses Rezept für eine trockene Grillmarinade gelingt bestimmt. Dazu benötigen Sie die Zutaten getrocknete Chiliflocken, Sechuanpfenner, Koriandersamen und getrockneten Thymian. Wie der Rub gelingt, sehen Sie in obenstehendem Video.

Die besten Grillrezepte finden Sie hier.

Diese praktischen Video-Tipps könnten Sie auch interessieren:
Tipp für vegane Gnocchi
Wie wird das Essen richtig scharf?
Die jungen Wildkräuter sind da!

Autor: Blanka Kefer & Ruth Wagner / ichkoche.at

1 Kommentare „Video - So gelingt der Dry Rub“

  1. cp611
    cp611 — 22.5.2014 um 08:00 Uhr

    Endlich geht die Grillzeit los :-) Sommer, Sonne, Grillen :-)

Für Kommentare, bitte
oder
.

Ähnliches zum Thema