Zucchinisticks mit Apfel-Minze-Raita

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Raita:

Für die Zucchinisticks:

  • 100 g Cashewkerne
  • 2 EL Hefeflocken (aus dem Bioladen)
  • Salz
  • 1 TL Currypulver
  • 50 g Kichererbsenmehl (aus dem Bio- oder Asialaden)
  • 2 Zucchini (ca. 500 g)
Auf die Einkaufsliste

Für die Zucchinisticks mit Apfel-Minze-Raita zunächst für die Raita die Kokosmilch 8 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sich Fett an der Oberfläche absetzt. as feste Kokosfett bis zur klaren Flüssigkeit abschöpfen und in eine Rührschüssel geben. Das Mandelnus unterrühren. Die Limette heiß waschen und trocken reiben, 2 TL Schale abreiben und den Saft auspressen. Den  Apfel schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel raspeln,  mit ca. 1 EL Limettensaft beträufeln und unter die Kokosfettmischung rühren. Restlichen Limettensaft und -schale unterrühren. Die Minze waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen, hacken und unter die Creme rühren. Raita mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Sticks die Cashewkerne mit den Hefeflocken sowie 1 TL Salz im Mixer fein mahlen und mit dem Currypulver in einer Schüssel mischen. DAs Kichererbsenmehl in einer schüssel mit 100 ml Wasser glatt rühren und ca. 15 Minuten quellen lassen. Inzwischen die Zucchini putzen, waschen, in ca. 5 x 2 cm große Stifte schneiden und mit 1 TL Salz bestreuen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Zucchinisticks zuerst im Kichererbsenteig, dann in der Cashewmischung wenden, bis sie gleichmäßig überzogen sind. Auf das Backpapier legen und im Ofen (Mitte) in ca. 15 Minuten goldbraun backen. Zucchinisticks mit Apfel-Minze-Raita sofort servieren.

Tipp

Bei vielen Kokosmilchsorten setzt sich das Fett auch ohne Kühlung an der Oberfläche ab. Werfen Sie also zunächst einen Blick in die Dose - ist das bei Ihrer Sorte der Fall, können Sie auf das Kühlen für die Zucchinisticks mit Apfel-Minze-Raita verzichten.

Eine Frage an unsere User:
Womit könnte dieses Gericht Ihrer Meinung nach noch verfeinert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
34 24 11

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Zucchinisticks mit Apfel-Minze-Raita

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 23.01.2017 um 11:53 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
  2. konrak
    konrak kommentierte am 23.01.2017 um 11:24 Uhr

    Ich würde eine Mandel Panade machen oder vielleicht sogar mit Cornflakes

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 09.11.2017 um 03:56 Uhr

    Verjus

    Antworten
  4. likely1988
    likely1988 kommentierte am 04.11.2017 um 22:54 Uhr

    mit Knoblauch

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 27.02.2017 um 23:45 Uhr

    Sezam Panade und Chili

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche