Zucchinispaghetti

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Zucchinispaghetti Zwiebel, Knoblauch schälen und klein hacken. Zucchini waschen, Enden abschneiden und in kleinere Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zucchini und Zwiebelwürfel darin dünsten.

Die Knoblauchwürfel zugeben und noch kurz mit braten, danach das Tomatenmark unterrühren und mit dem Dosentomaten aufgießen. Die Sauce mit Zucker, Salz sowie Pfeffer würzen und bei kleiner Flamme einköcheln lassen.

Die Spaghetti laut Packungsanleitung al dente kochen, danach abgießen und abtropfen lassen. Die Sauce abschmecken und die Spaghetti untermischen.

Die Zucchinispaghetti auf Tellern portionieren und mit Parmesan bestreut servieren.

Tipp

Die Zucchinispaghetti mit frischem Basilikum verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 334
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Zucchinispaghetti

Passende Artikel zu Zucchinispaghetti

Kommentare0

Zucchinispaghetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte