Zucchinipuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Zucchinipuffer die Zucchini schälen (bei kleinen Exemplaren reicht es, sie abzuwaschen) und in Streifen hobeln. Gut einsalzen und 15 Minuten stehen lassen. Danach gut ausdrücken und das Wasser abgießen.

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch klein würfelig schneiden. Nun die ausgedrückten Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Käse, Haferflocken und Eiklar miteinander gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 15 Minuten rasten lassen.

In eine Pfanne mit heißem Öl löffelweise hineinsetzen, zu Puffern flachdrücken und goldbraun braten lassen. Auf Küchenpapier abtropfen.

Tipp

Zu Zucchinipuffer passt Blatt- oder Tomatensalat und eine Joghurt- oder Tomatensoße, Reis oder Kartoffeln.

Köstliche Saucen Rezepte gibts gleich hier!

Was denken Sie über das Rezept?
5 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Zucchinipuffer

  1. Veronika68
    Veronika68 kommentierte am 08.03.2017 um 13:00 Uhr

    Ich nehme gerne zerbröselten Schafskäse zu Zucchinipuffern

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche