Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Zucchininudeln mit Speck und Ei

Zutaten

Portionen: 1

Für die Nudeln:

Für Zucchini-Speck-Ei:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Nudeln im gesalzenen Wasser weich kochen.
  2. Die gewaschenen Zucchini in dünne Scheiben schneiden, die geschälte Schalotte fein würfeln.
  3. Das Öl erhitzen und die Zucchinischeiben anbraten, die Schalottenwürfel dazugeben und mitbraten, dann die Speckwürfel unterrühren und etwas mit ausbraten.
  4. Anschließend das Ei aufschlagen und mit etwas Salz und Pfeffer und den Nudeln untermischen.

Tipp

Verfeinern Sie das Gericht am Schluss noch mit frischen Kräutern. Wer mag, reibt noch frischen Parmesan darüber.

  • Anzahl Zugriffe: 1126
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie würden Sie dieses Gericht noch verfeinern?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchininudeln mit Speck und Ei

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchininudeln mit Speck und Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchininudeln mit Speck und Ei