Zucchini-Paradeisergemüse

Zubereitung

  1. Für das Zucchini-Paradeisergemüse die Zucchini in kleine Stücke teilen, Paradeiser schälen - wenn die Schale fest sitzt, mit kochendem Wasser überbrühen und dann läßt sie sich leicht abziehen.
  2. Paradeiser teilen und das Innere mit den Kernen entfernen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauchzehe klein würfeln. Zuerst die Zucchinistücke anbraten, dann den Knoblauch und die Paradeiser zugeben und kurz mitbraten, salzen, pfeffern und servieren.

Tipp

Das Zucchini-Paradeisergemüse mit frischen Kräutern verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 1409
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini-Paradeisergemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchini-Paradeisergemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Paradeisergemüse