Zucchini-Blinis mit Zitrone-Knoblauch-Dip

Zutaten

Portionen: 10

Für die Blinis:

Für den Dip:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zucchini-Blinis mit Zitrone-Knoblauch-Dip die rohen, geschälten und gewürfelten Kartoffeln, die in Würfel geschnittene Zucchini und die etwas klein geschnittene Zwiebel im Mixer zu einem dünnen Brei zerkleinern.
  2. In ein entsprechendes Gefäß umfüllen, die Eier und das Salz, sowie das Mehl untergerühren. Die Masse sollte nicht zu dickflüssig sein (so wie Palatschinkenteig).
  3. Die Blinis löffelweise in das heiße Öl geben, einmal wenden und herausnehmen. Für den Dip das Joghurt mit Salz und zerkleinertem Knoblauch verrühren und mit Zitronensaft abschmecken.

Tipp

Die Zucchini-Blinis werden schön rund, wenn man die Masse über die Löffelspitze ins Fett gibt. Dreht man den Löffel seitlich, werden sie oval.

  • Anzahl Zugriffe: 4883
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini-Blinis mit Zitrone-Knoblauch-Dip

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Zucchini-Blinis mit Zitrone-Knoblauch-Dip

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 28.12.2015 um 18:41 Uhr

    gut

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 27.12.2015 um 17:18 Uhr

    Mhmm, sehr gut!

    Antworten
  3. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 27.12.2015 um 13:03 Uhr

    gut

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 24.09.2015 um 09:30 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 02.09.2015 um 00:51 Uhr

    ganz toll !!!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Blinis mit Zitrone-Knoblauch-Dip