Winter-Minestrone Mit Bärlauch-Pistou

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Porree
  • 2 Karotten (groß)
  • 0.5 Kohl
  • 1 Zwiebel (groß)
  • Sm Olivenöl; zum Dünsten
  • 2 EL Paradeismark
  • 400 g Paradeiser, stückig aus der Dose
  • 500 ml Gemüsefond bzw. -bouillon
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Majoran (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Nelken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Erdäpfel
  • 50 g Teigwaren, z.B. Penne

Pistou:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Gemüse küchenfertig vorbereiten und in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Zwiebel klein hacken und in Öl andünsten. Das Gemüse beigeben und mitdünsten. Das Tomatenpüree hinzfügen und unter Rühren ebenfalls kurz mitdünsten. Die Paradeiser samt Saft zufügen. Mit Fond bzw. Suppe löschen.
  2. Die Gewürze in einem Stück Gaze zusammenbinden und in die Suppe hineinhängen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei kleiner Temperatur 30 Min. machen.
  3. Die Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und kleinwürfelig schneiden. Nach 30 Min. Kochzeit zur Suppe geben. Die Suppe weitere 15 Min. machen. Nun die Teigwaren zufügen und al dente machen. Wenn nötig ein klein bisschen Flüssigkeit nachgiessen.
  4. Für den Pistou alle Ingredienzien mit dem Handmixer klein hacken.
  5. Die Suppe in vorgewärmte, tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Je einen EL Bärlauch-Pistou daraufgeben und auf der Stelle zu Tisch bringen.
  6. Tipps
  7. Als Zuspeise passt frisches Bagüttebrot. Die Italiener dienieren die Minestrone übrigens nicht heiß, sondern nur lauwarm. Vor dem Essen beträufeln sie die Minestrone zusätzlich mit kaltgepresstem Olivenöl.
  8. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 2575
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Winter-Minestrone Mit Bärlauch-Pistou

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 06.02.2020 um 10:38 Uhr

    Etwas Kümmel dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Winter-Minestrone Mit Bärlauch-Pistou