Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Weihnachtsbrownies

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Butter
  • 300 g Zartbitterschokolade (oder Kochschokolade)
  • 8 Eier
  • 140 g Brauner Zucker
  • 1/2 Vanilleschote (Mark)
  • 280 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 EL Kakaopulver (ungesüßt)
  • 3 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom (gemahlen)
  • 1/2 TL Gewürznelken (gemahlen)
  • 1/2 TL Muskatnuss (gemahlen)
  • 1 TL Ingwerpulver

Zum Verzieren:

  • 1 Bogen Karton (fest, für die Schablone)
  • Staubzucker (Menge nach Geschmack)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Weihnachtsbrownies zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen (Ober-Unter-Hitze). Eine rechteckige Backform mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Teig Schokolade mit Butter über dem Wasserbad langsam zerlassen. Glatt rühren und etwas abkühlen lassen.
  3. Eier mit Zucker und Vanillemark schaumig schlagen. Schoko-Butter-Mischung dazugeben und unterziehen. Mandeln mit Kakaopulver und den Gewürzen vermengen und unter die Schokomasse rühren.
  4. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. In der Form etwas abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit nach Wunsch eine weihnachtliche Schablone anfertigen: Dazu aus Karton weihnachtliche Motive und Schriftzüge ausschneiden- oder stanzen.
  6. Weihnachtsbrownies vor dem Servieren dick mit Staubzucker - nach Wunsch mit der angefertigten Schablone - bestreuen. Warm oder kalt genießen.

Tipp

Weihnachtsbrownies für etwas mehr "Biss" mit ganzen oder gehackten Nüssen verfeinern.

Je nach persönlichem Geschmack können die Brownies natürlich auch mit anderen Nüssen, wie z.B. Haselnüssen oder Walnüssen, zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4855
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Schokolade verwenden Sie lieber für dieses Rezept?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Weihnachtsbrownies

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Weihnachtsbrownies

  1. melos
    melos kommentierte am 24.12.2015 um 16:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 10.12.2015 um 07:41 Uhr

    schmeckt Gut

    Antworten
  3. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 03.12.2015 um 21:41 Uhr

    mag leider keine Brownies, erinnert mich immer an "speckige" Kuchen

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 10.11.2015 um 20:25 Uhr

    ich liebe diese weihnachtlichen Gewürze!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weihnachtsbrownies