Weihnachts Keks-Pops

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer, süßer Mürbteig 300 g
  • 100 g Schokolade (geschmolzen)
  • Zuckerperlen (oder Streusel zum Verzieren)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Für die Weihnachts Keks-Pops den Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig laut Packungsanleitung vorbereiten und mit weihnachtlichen Keksausstechern unterschiedliche Motive aus dem Teig ausstechen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 6 – 8 Minuten backen. In die noch heißen Kekse Holzspießchen stecken und auskühlen lassen.

Die geschmolzene und leicht überkühlte Schokolade in Spritzbeutel füllen und auf die Kekse spritzen. Die Weihnachts Keks-Pops mit Zuckerperlen oder Streuseln verzieren.

Tipp

Besonders hübsch sehen die Weihnachts Keks-Pops aus, wenn Sie rund um ein weihnachtliches Gesteck arrangiert werden. Ein perfektes Mitbringsel zur Weihnachtszeit.

Was denken Sie über das Rezept?
7 1 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare27

Weihnachts Keks-Pops

  1. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 05.11.2017 um 12:15 Uhr

    Ich finde das mit den Spießen ist eine süße Idee, aber ich würde dann wohl doch eher selbstgemachte Kekse bevorzugen!

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 17.01.2016 um 14:23 Uhr

    Wie viele Portionen sind das?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 18.01.2016 um 15:28 Uhr

      Liebe Leila87, das variiert je nachdem, wie groß die Keksausstecher sind, die Sie verwenden. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. aerofit
    aerofit kommentierte am 25.12.2015 um 11:36 Uhr

    Das geht schnell!

    Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 21.12.2015 um 23:08 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche